plages de noirmoutier

7 KM FEINSTER SAND

DIE WÄRMSTEN BADESTELLEN DER INSEL

Wenn Sie auf der Insel Noirmoutier ankommen, erblicken Sie zuerst die Westküste. Der größte Strand der Insel erstreckt sich über 7 km zwischen den Gemeinden Barbâtre und La Guérinière.

BADEVERGNÜGEN UND LANGE SPAZIERGÄNGE VERLEIHEN NEUE ENERGIE

Der von einer bemerkenswerten Dünenkette und einem schönen Staatsforst gesäumte Strand bietet mit 7 km Länge Gelegenheit zu belebenden Spaziergängen und allen Freuden des Badens und des Wassersports. Zu diesem geschützten Küstenstrich führen ein paar Straßen, vor allem aber vielfältige Wege, die den Fußgängern vorbehalten sind. Er bietet so viel Platz, dass man sogar in der Hochsaison nur ein paar Hundert Meter zu gehen braucht, um ungestörtes Strandvergnügen zu genießen.

Der Strand besteht ausschließlich aus feinem Strand und fällt ganz sanft zum Meer ab. Diese natürlichen Gegebenheiten sorgen für eine gewisse Sicherheit beim Baden, weil sehr wenig Strömung herrscht und die Wassertiefe allmählich zunimmt. Die Wassertemperatur ist hier fast immer ca. 3° wärmer als an der Ostküste der Insel…

7 km de plage de sable fin - Alexandre Lamoureux

7 KM FEINSTER SAND - Alexandre Lamoureux

EIN FANTASTISCHER SPIELPLATZ

Durch ihre Ausrichtung genau nach Westen ist die Insel den vorherrschenden Winden des Atlantiks ausgesetzt. Sie ist ein fantastischer Spielplatz für alle Wassersportler. Sobald Wind aufkommt, treffen sich alle Sportbegeisterten, die gerne segeln, windsurfen, strandsegeln oder kitesurfen, an den bekannten Spots!

 

SURFSCHULE: L'ÉCOLE DE VOILE DE BARBÂTRE - HISSEZ-HAUT

STRANDSEGEL-SCHULE: L'ÉCOLE DE CHAR À VOILE - SEL TON CHAR

KITESURF-SCHULE: L'ÉCOLE DE KITESURF - MOUVN'KITE

 

An Tagen mit hohem Gezeitenkoeffizienten kommen viele Krabbenfischer bei Ebbe mit ihrem „Chevretière“ genannten Netz an diesen Strand, um einen schönen Tag zu verbringen. Machen Sie mit beim Strandfischen! Entdecken Sie die besten Stellen und alle Tipps und Grundregeln zum nachhaltigen Fischen.

 

MEHR INFORMATIONEN ZUM STRANDFISCHEN

7 km de plage de sable fin - Jean-Sébastien Evrard

Initiation au kitesurf à Barbâtre - Jean-Sébastien Evrard

Cours d'optimist île de Noirmoutier - Jean-Sébastien Evrard

Cours d'optimist - Ecole de voile de Barbâtre - Jean-Sébastien Evrard

DIE STRÄNDE VON BARBÂTRE UND LA GUÉRINIÈRE

Plage de Barbâtre - Alexandre Lamoureux

Barbâtre

Laufen Sie an der Dünenkette entlang, die in ein Wäldchen mit Strandkiefern übergeht. Plage des Boucholeurs, Plage de l'Océan oder Plage du Midi, 7 km reine, belebende Luft für die Erholung von Körper und Geist! Diese Strände sind ideal für Wassersport, sommerliche Ausflüge und Schwimmen.

 

ALLE STRÄNDE DER INSEL NOIRMOUTIER

Plage de La Guérinière - Alexandre Lamoureux

La Guérinière

An den Stränden von La Guérinière hat man einen herrlichen Blick auf den Süden der Insel. An einer sanft geschwungenen Bucht vereinen sie mit den Mühlen an der Plage de la Court und den „Blockhaus“ genannten Bunkern an der Plage de la Cantine Zeugnisse der Geschichte und des Kulturguts der Insel. Entlang der Plage de la Cantine verläuft ein Erdwall. Am Fuß der Résidence Notre Dame de Bon secours legt das bei Ebbe ablaufende Wasser die Fischschleusen frei.

ALLE STRÄNDE DER INSEL NOIRMOUTIER

Balade dans les pins - Jean-Sébastien Evrard

Balade dans les pins - Jean-Sébastien Evrard

DIE WESTKÜSTE DER INSEL IN BILDERN